Verein für Freizeit und Familiensport Dessau e.V.
Logo Verein VFFDessau e.V.
unser Gelände
Wappen Dessau

Natur- & Umweltschutz

wir machen mit

Liebe Tiergartenfreunde,

wer sich auf anderen Plätzen im Lande umgeschaut hat, wird die Einmaligkeit unserer Anlage, vor allem auch hinsichtlich Naturausstattung, festgestellt haben. Damit uns unsere schöne grüne Oase so erhalten bleibt, bitte ich um eure Mitwirkung. Am Besten geschieht dies, wenn wir einige Naturschutz-Regeln beachten und einhalten (Bestandteil der Geländeordnung):
  • Freilebende Tiere sind naturgeschützt und dürfen nicht beunruhigt oder gefangen werden.
  • Erhalt von Rückzugsgebieten von Kleinlebewesen und Bodenbrütern (z.B. einzelne Falllaubansammlungen an den Stellplätzen in angrenzenden Gebüschen sollten belassen werden).
  • Entfernen von Bäumen und Sträuchern zur Stellplatzerweiterung nur nach Rücksprache mit Umwelt- bzw. Geländewart.
  • Das Abbrennen von Wiesen und Ödland ist nicht gestattet.
  • Nistkästen zu Saisonbeginn reinigen / reparieren (beobachten – wenn schon beflogen, auf später verschieben),
    Anbringung >= 1,5 - 2m Höhe, Ausrichtung Süd bis Südost). Beobachtet einmal, welche Vögel in Euren Kästen brüten, wir wollen daraus eine Artenliste erstellen.
  • Anpflanzungsverbot biotop- und standortfremder Pflanzen sowie von Hecken zur Stellflächenabgrenzung. Wir befinden uns in der Schutzzone IV des Biosphärenreservates! Kleingartenambitionen verbauen uns zudem den Blick für die Schönheit und Vielfalt der natürlichen Lebensformen auf unserem Gelände!
  • Vorhandene Hecken sind zu pflegen (wegen heckenbrütender Vögel kein Heckenschnitt zwischen 15.04. bis 30.06.!).
  • Zurücksetzen der Hecken vom 01.11. bis 31.03.
  • Der bewachsene Uferbereich am Teich darf nicht betreten werden.
  • Freistehende Vorratsgruben oder –behälter unter Verschluss halten (Schutz wildlebender Kleintiere).
  • Einsatz von Insektiziden oder Herbiziden ist nicht erlaubt, evtl. Konsultation mit Umweltwart.
  • Mitbringen von Kleinhaustieren nur, wenn sichere Verwahrung (Käfig, Anleinen) ohne hygienische Beeinträchtigung gewährleistet wird.
  • Hunde und Katzen sind auf dem Vereinsgelände nicht erlaubt (Ausnahme Bestandschutz).
Angebot PILZBERATUNG:
Wer interessante PILZE auf dem Gelände oder anderswo findet und dazu eine Beratung haben möchte, kann gern zu mir kommen (wenn ich auf dem Platz bin oder jeweils montags im Dessauer Gesundheitsamt / Wallstraße, 17h – 18h:30).
Ich wünsche allen eine sonnige und hochwasserfreie Saison mit interessanten Naturerlebnissen.

Euer Umweltwart
Hans Berndt










Links:

Dessau

Kurzer Abriss zur Geschichte von Dessau

Google

Routenplaner